Hofladen & Öffnungszeiten  |  Kontakt
Zur Startseite der Ökokiste Schwarzach
Zur Startseite der Raritätengärtnerei Plietz
Zur Startseite der Ökokiste Schwarzach
Zur Startseite der Raritätengärtnerei Plietz
Button: Zum Shop
Wichtige Seiten:
Hofladen & Öffnungszeiten
Kontakt
Impressum
Suche
Mitteilungen & Veranstaltungen
Aktuelles
Archiv
Ökokiste Schwarzach
Ökokiste
Wir über uns
Aktuelle Kisten
Für wen ist die Ökokiste?
Studikiste
Jobkiste
Liefergebiet
Kunden werben Kunden
Hofladen
Häufig gestellte Fragen
Online-Shop
Monatsangebot
Zum Online-Shop
Shop-Anleitung
Wissenswertes
Kundenbriefe
Rezepte
Warenkunde
Presse
Bio & Zertifizierung
Blog
Zusammenarbeit mit...
Hoffeste
Raritätengärtnerei Plietz
Raritätengärtnerei
Wir über uns
Jungpflanzen
Jungpflanzen und Saatgutliste
Wissenswertes
Kundenbriefe
Rezepte
Warenkunde
Lieferanten & Partner
Presse
Bio & Zertifizierung
Blog
Zusammenarbeit mit...
Hoffeste
Biosybaris, Naturland, Demeter, Kalabrien, Italien
Neukunde?
Probieren Sie unverbindlich die Schnupperkiste!
Button: Mehr Infos

Biosybaris, Naturland, Demeter, Kalabrien, Italien

Biosybaris, Naturland, Demeter, Kalabrien, Italien
Biosybaris, Naturland, Demeter, Kalabrien, Italien
Biosybaris, Naturland, Demeter, Kalabrien, Italien

Die Ostküste Kalabriens liegt an der Stiefelspitze Italiens. Die Nähe zum ionischen Meer generiert ein mediterranes, subtropisches Klima. Rund 40% Kalabriens sind von dichten Wäldern aus Kiefern und Buchen bedeckt. Vorherrschend ist die Landwirtschaft und vor allem in den Niederungen gedeihen Steinfrüchte, Oliven, Weizen, Feigen und Wein, in höheren Lagen wird Weidewirtschaft betrieben. Die fruchtbaren Ebenen der Küste und die Flusstäler werden traditionell mit Zitrusfrüchten bewirtschaftet. In den Hang- und Bergregionen der Sybaris-Ebene liegen die Anbauflächen der Erzeugergemeinschaft Biosybaris.

Die Marke Biosybaris – Zitrusfrüchte aus Kalabrien

Die Marke Biosybaris vereint die kleinen landwirtschaftlichen Obstbaubetriebe an der Ostküste Kalabriens. Zu Biosybaris gehören über 80 Gesellschafter die nach Naturland- bzw. Demeter-Richtlinien zertifiziert sind. Unser Handelspartner Weiling steht im besonderen Kontakt mit Familie Minisci. Ihr Betrieb existiert seit vielen Jahrzehnten. Seit 1996 bewirtschaften sie alle Obst- und Gemüseflächen ökologisch und gelten als Bio-Pionier in der Region.

Familie Minisci – Botschafter der Biosybaris in Deutschland

In dem kleinen Örtchen Cantinella di Corigliano liegen die Obsthaine und Felder der Geschwister Minisci, einer der 80 Gesellschafter der Marke Biosbarys.

Im Jahre 1945 gründete Großvater Minisci den Betrieb und führte ihn, bis sein Sohn Angelo ihn im Jahre 1987 übernahm. Vier Jahre später begann dieser mit dem Wechsel zum ökologischen Landbau, welcher 1996 vollzogen war. Mit dieser Entwicklung gründete sich auch die Marke Biosybaris.

Die Zertifizierung erhält der Betrieb bis heute durch die I.C.E.A, welche wiederkehrend Kontrollen durchführt.

Pflege der Systeme – das ökologische Handwerk der Biosybaris

Die Landwirte der Biosybaris bewirtschaften ihre Kulturen unter Respekt der natürlichen Ressourcen. Bodenschutz und der Erhalt seiner Struktur und Fruchtbarkeit sind von zentraler Bedeutung. Der Verzicht auf chemisch-synthetische Einsatzmittel, sowie die erhaltende Bodenarbeit pflegen die Fruchtbarkeit der Anbauflächen ohne die Ökosysteme, Böden und den Wasserkreislauf zu belasten. So hat der Pflanzenschutz der Erzeugergemeinschaft vorbeugenden Charakter. Gegen Fraßfeinde werden Pheromone und Nützlinge, wie Marienkäfer und Raubmilben eingesetzt. Auflaufenden Beikräutern in den Baumstreifen begegnen die Gemeinschaft mit der Pflege von Untersaaten, mit mechanischer Bearbeitung oder in reiner Handarbeit.

Chance und Fortschritt – Biosybaris in der Region und Europa

Die in Sizilien üblicherweise vorherrschenden Verhältnisse sind kleinbäuerlich. Kleine Felder und traditionelles landwirtschaftliches Handwerk generieren extensive Anbaumethoden, welche zwar schonend für die Umwelt sind, es den Beteiligten aber erschweren in der Marktwirtschaft Anschluss zu finden. Die Kooperation mit der Erzeugergemeinschaft Biosybaris und deren Unterstützung in Anbau und Vermarktung ermöglicht den Bauern die Teilnahme am Exportmarkt; langfristige Lieferbeziehungen mit dem Unternehmen Weiling schenken den Landwirten Sicherheit in der ökologischen Anbauplanung.

Das Unternehmen Weiling – Partner der Biosybaris am deutschen Markt

Die Firma Weiling vertritt Biosybaris am deutschen Markt. Ihre regelmäßigen Kontrollen und der enge Kontakt zur Erzeugergemeinschaft ermöglichen uns einen Vertrieb garantiert-biologischer Erzeugnisse. Der Exporthandel der Gemeinschaft Biosybaris generiert Arbeitsplätze rund um den Anbau und Vertrieb und bildet neue Chancen für die Region.

Ökokiste Schwarzach:Gewerbering-Nord 6 | 97359 Schwarzach
Tel.: 09324 978990 | DE-ÖKO-037 | AGB | SEPA | Zertifikate 
Demeter Betriebsnr.: 17520  |  Home | Shop | RSS | Impressum

Button: Zum Shop

Öffnungszeiten im Hofladen:
Donnerstag: 13 Uhr bis 17 Uhr
Freitag: 10 Uhr bis 17 Uhr

Infos zum Pflanzenverkauf